Ergotherapie

Ergotherapie ist eine medizinische Heilmaßnahme und wird vom Haus- bzw. Facharzt verordnet.

Durch verschiedene und individuell angepaßte Behandlungsverfahren wird eine größtmögliche Selbstständigkeit (wieder-) erlangt und somit eine (Wieder-) Teilnahme am alltäglichen Leben gewährleistet.

Ergotherapie unterstützt und begleitet Menschen jeden Alters:

  • die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt sind
  • die von Einschränkung bedroht sind

Ziel ist, die bei der Durchführung für sie bedeutungsvoller Betätigungen in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit in ihrer persönlichen Umwelt zu stärken.

Hierbei dienen spezifische Aktivitäten, Umweltanpassung und Beratung dazu, dem Menschen Handlungsfähigkeit im Alltag, gesellschaftliche Teilhabe und eine Verbesserung seiner Lebensqualität zu ermöglichen.

(dve 08/2007)

© 2015 - 2018   PEP Oldenburg